Relevanz

Die Relevanzanalyse stellt fest, ob der Bericht Informationen zu Themen enthält, die als relevant für das Unternehmen, die Branche und das Land identifiziert wurden. Die Auswahl der Themen erfolgte aus einer Inside-Out- und Outside-In-Perspektive unter Verwendung der RepRisk ESG Risk Platform, der Materiality Map™ des Sustainability Accounting Standards Board (SASB) und des GAPFRAME der Business School Lausanne. Lesen Sie mehr über die Methodik.

Branchenranking

Im Durchschnitt liegen alle Branchen bei ca. 55%, wobei sonstige Dienstleistungen mit 74% die höchsten und Immobilien mit 33% die niedrigsten Werte erzielten.

%

Durchschnittlicher Branchengesamtwert

[supsystic-tables id=1]

  • Sonstige Dienstleistungen 74%
  • Baugewerbe und -zulieferer 70%
  • Finanzdienstleistungen 66%
  • Chemie und Pharmazie 64%
  • Detail- und Grosshandel 64%
  • Gastronomie und Hotellerie 61%
  • Mobilität, Transport und Logistik 59%
  • Medizinal- und Elektrotechnik 58%
  • Maschinenindustrie 53%
  • Verarbeitendes und herstellendes Gewerbe 48%
  • Versicherungsdienstleistungen 45%
  • Energieversorgung und -verteilung 40%
  • Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung 35%
  • Immobilien 33%
Unternehmensfälle

Kritische Presseartikel über das Unternehmen zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG), die über die RepRisk ESG Risk Platform identifiziert wurden.

Industriethemen

Wesentliche Nachhaltigkeitsthemen für die Industrie, die über die SASB Materiality Map™ und die RepRisk ESG Risk Platform identifiziert wurden.

Landesthemen

Relevante Themen für die Schweiz, identifiziert über das GAPFRAME, das die Ziele der nachhaltigen Entwicklung in 24 Themenbereiche übersetzt, die für alle Nationen und Unternehmen relevant sind.

Unternehmensfälle

 

Ein Nachhaltigkeitsbericht muss kritische oder negative Presseartikel zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG) erwähnen, um die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen zu Stakeholdern zu bewahren.

Für 75 Unternehmen wurde kein kritischer Artikel gefunden. Unter den verbleibenden 26 Unternehmen, die mit kritischen Presseartikeln konfrontiert waren, gab es

  • kein Unternehmen, dass alle Fälle im Bericht adressiert hat;
  • 15 Unternehmen (58% der betroffenen Unternehmen), die über einige Fälle berichteten und
  • 11 Unternehmen (42% der betroffenen Unternehmen), die über keinen Fall berichteten.

Glencore

 

 

Transparenz über tödliche Unfälle

 

UBS Group

 

Transparente Berichterstattung über
laufende Verfahren

 

 

Credit Suisse

 

 

Transparente Berichterstatttung über
regulatorische Verfahren

 

 

 

Zürcher Kantonalbank

 

 

Transparente Berichterstattung über
laufende Verfahren

 

 

Industriethemen

 

Unternehmen sollten in Betracht ziehen, die Relevanz kritischer Branchenaspekte für das Unternehmen zu bewerten.

Von den 101 analysierten Unternehmen befassen sich etwa 3 von 4 Unternehmen mit mindestens 50% der Branchenprobleme, darunter 6, die alle Themen abdeckten. Die restlichen Unternehmen decken weniger als 50% der Industrie-Themen ab, einschliesslich einem, das über kein Thema, das für seine Branche relevant ist, berichtet.

Mobility

 

Berichterstattung über relevante Themen
des Mobilitätssektors

 

Glencore

 

Berichterstattung über relevante Themen
für Einzel- und Grosshandel

 

Credit Suisse

 

Berichterstattung über relevante Themen
des Finanzsektors

 

Nestlé

 

Berichterstattung über relevante Themen
des Nahrungsmittel- und Getränkesektors

 

Landesthemen

Gemäss GAPFRAME sind für die Schweiz die Themen Biodiversität, Kohlenstoff-Quotient, saubere Energie, Chancengleichheit, Ozeane und nachhaltiger Konsum von entscheidender Bedeutung. Unternehmen sollten in Betracht ziehen, die Relevanz dieser Themen für das Unternehmen zu bewerten.

Von den 101 analysierten Unternehmen decken 5 Unternehmen in ihrem Nachhaltigkeitsbericht alle kritischen Themen der Schweiz ab. Zwei Drittel der Berichte befassen sich mit mindestens 50% der Themen. Von den 30 Unternehmen, die weniger als 50% der relevanten CH-Themen abdecken, hat eines über kein einziges dieser Thema berichtet.

SGS

 

Alle relevanten CH-Themen adressiert.

Glencore

 

Alle relevanten CH-Themen adressiert.

 

Geberit

 

Alle relevanten CH-Themen adressiert.

Schweizerische Post

Alle relevanten CH-Themen adressiert.

Nestlé

Alle relevanten CH-Themen adressiert.